About

Ich bin Amy, Mitte Zwanzig und komme aus dem Hohen Norden. Ich stecke gerade in der Abschlussphase meines StudiumIMG_1740s im Bereich Medien und Sprachen. Vielleicht ist auch deswegen der Blog ein wunderbarer Ausgleich. Meine Zeit verbringe ich also neben meinem Schreibtisch vor allem in den Orten Küche, Fitnessstudio und an der frischen Luft. Draußen läuft es sich definitiv besser als auf dem Laufband.  Ich kann dort richtig abschalten, mich auspowern und danach wieder voller neuer Energie sein. Aktive Läuferin bin ich bald schon 10 Jahre, aber auch die neusten Fitnesstrends und der Indoor-Sport haben mittlerweile einen großen Platz in meinem Leben eingenommen.
Was gesunde Ernährung angeht, bin ich schon fast sowas wie ein alter Hase. Durch mein Abitur auf einem ernährungswissenschaftlichen Gymnasium kenne ich mich gut aus was verschiedene Diäten, ernährungsabhängige Krankheiten und beispielsweise die Errechnung des Grundumsatzes (aka: Wie viele Kalorien darf ich zu mir nehmen?) angeht. Ich ernährte mich selbst 8 Jahre streng vegetarisch, phasenweise auch vegan. Mittlerweile esse ich aber auch hin und wieder gerne Fisch und Geflügel.

Was all diese „Maßnahmen“ angeht, die ein gesundes und ausgeglichenes Leben versprechen, ist für mich aber auch der Ausgleich wichtig. Eine strikte cleane Lebensweise, der totale Verzicht auf Brot und Nudeln oder mehrere Stunden Sport täglich machen mich nicht glücklich. Ich liege auch gerne nur auf dem Sofa, esse Lieferservice-Pizza und schaue Serien.
Deswegen wird es hier auf dem Blog neben den Gesundheitstipps auch Rezepte geben, die einfach nur dem Herz und der Seele gut tun. Auch der Ausdruck meiner Liebe zu Schminke und Mode wird nicht zu kurz kommen.

Instagram

No images found

Kennt Ihr schon den
Foodblog »SIMPLY YUMMY«?

zum Blog